Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Onlineseminar Steuergrundlagen für Existenzgründer:innen

16 .Dezember @ 10:00 - 12:00

‚Steuern‘ Sie sich mit Ihrem Vorhaben bitte nicht in den Ruin!

Steuern und Abgaben in Deutschland – nicht nur seit den aktuellen Krisen ist die Steuer und Abgabenlast erdrückend. Beide fungieren quasi im Unternehmertum als unangenehmer Gegenspieler zu den Möglichkeiten der KMU-Beihilfelandschaft. Wer bei den Steuerarten und -richtlinien zum Start seiner Gründung keinen Überblick hat, kann sich dementsprechend auch nicht auf die bevorstehenden Bescheide ‚vorbereiten. Die Folgen können als schwerwiegend eingestuft werden, da die Fristen zum Ausgleich der Salden beim Finanzamt relativ kurz sind und die Konsequenz eine unmittelbare Kontosperrung/-pfändung zur Folge haben kann.

Gerade Gründer und Jungunternehmer stehen mit ihren ersten Steuerbescheiden vor einer großen Herausforderung im Liquiditätsmanagement. Hier gilt es schon zum Start die richtigen Vorbereitungen zu treffen und im Laufe der weiteren Entwicklungen meist in Kooperation mit einem Steuerberater die korrekten Vorgänge steueroptimiert zu erfassen. Neben dem Verständnis über die unterschiedlichen Steuerarten zielt das Seminar auch darauf ab, die Zusammenhänge zwischen Steuern und Abgaben zu verdeutlichen und nimmt durch zahlreiche Beispiele auch Bezug zum Aufbau und Zielsetzung eines optimierten Finanzmanagements. Wie ‚Außenstehende‘ ihre Kennzahlen deuten und einordnen oder welche steuerlichen Grundsätze überhaupt in ihrem Geschäftsmodell zum Tragen kommen, erfahren sie ebenfalls in diesem Seminar.

Hier könnt ihr euch anmelden: Anmeldung Onlineseminar Steuergrundlagen

Das Seminar findet in Kooperation mit dem Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW) statt.

Für die Durchführung der Online-Veranstaltung nutzen wir das Videokonferenz-Tool der Zoom Video Communications, Inc.

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung
Brandenburg Deutschland Google Karte anzeigen

Veranstalter

Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg
Telefon:
+49 30 212 521 21
E-Mail:
info@b-p-w.de
Veranstalter-Website anzeigen
Cookies bearbeiten